Home Hilfe Anleitungen AutoDJ aktivieren
AutoDJ aktivieren

Standardmäßig ist der AutoDJ im Konto zwar verfügbar aber nicht aktiviert. Bei dieser Anleitung wird davon ausgegangen, daß bei dem Packet ein AutoDJ mit inbegriffen ist und der Shoutcastserver aktuell läuft.

 

Nachdem Sie sich in die Adminoberfläche von Ihrem Shoutcastserver eingeloggt haben, gehen Sie auf den Menüpunkt "Konfiguriere Serverkonto" und gehen auf den Kartenreiter "Quelle". Wenn bei Ihnen der AutoDJ verfügbar aber aktuell deaktiviert ist sollte bei "Streaming Quelle" der Text "Deaktiviert" stehen.

 

Anzeige der Ausgangssituation

Wie in dem rot unterstrichenen Text bereits beschrieben ist, kann der Status der Streamingquelle während der Server läuft nicht geänder werden.
Daher muß der Server über den Menüpunkt links "Server stoppen" gestoppt werden.

 

Danach erneut unter dem Menüpunkt "Konfiguriere Serverkonto" den Kartenreiter "Quelle" öffnen.
Nun gibt es anstatt des obigen Textes eine Dropdownbox, in der der Eintrag von "Deaktiviert" auf "Aktiviert" geändert werden muß.

 

Aktivierung von Streamingquelle

 

Nachdem die rot unterstrichene Box auf "Aktiviert" geändert wurde mit dem Button "Aktualisieren" unten die Einstellungen übernehmen.

 

Nach der Übernahme der Einstellungen erscheinen zwei neue Menüpunkte links im Menü:

  • Playlisten verwalten
  • Medienbibliothek

 

Um nach Aktivierung des AutoDJs den Server erneut starten zu können müssen Sie zuerst mindestens eine MP3-Datei auf den FTP-Server hochgeladen haben, dessen Zugangsdaten Sie mit der Bestellung bekommen haben. Bitte auf dem FTP aus der bestehenden Ordnerstruktur nichts löschen, da wir sonst keine ordnungsgemäße Funktionalität Ihres Shoutcastservers und AutoDJs gewährleisten können.

 

Laden Sie mindestens eine MP3-Datei in den Ordner "/media". Hier können Sie natürlich beliebige weitere Unterordner erstellen und löschen um einen Überblick zu behalten.

 

Nachdem Sie Ihre Lieder hochgeladen haben müssen diese noch in die Weboberfläche übernommen werden. Zu diesem Zweck gehen Sie links auf den Menüpunkt "Playlisten verwalten" und starten die Übernahme über den Link rechts unten "Aktualisiere Medienbibliothek". Falls zwischendurch neue Lieder nicht auftauchen oder gelöschte nicht verschwinden sollte in der jetzt aufgehenden Oberfläche auf "Komplettes Update der Bibliothek ausführen" klicken, wodurch eventuelle Probleme behoben werden sollten.

 

Die neu geladenen Lieder müssen nun noch einer Playliste hinzugefügt werden. Dazu links auf den Menüpunkt "Medienbibliothek" klicken.

 

Medienbibliothek

 

In dem Feld mit der 1 sind alle Interpreten aufgeführt.
Wenn man einen auswählt werden in 2 die von diesem Interpreten vorhandenen Alben angezeigt.
Bei der Auswahl eines Albums werden in 3 die vorhanden Lieder des Albums angezeigt.

 

Um diese Lieder nun einer Playliste anzufügen das entsprechende Lied auswählen und auf die gewünschte Playliste in 4 ziehen (Drag&Drop), die nicht durchgestrichen (deaktiviert) ist. Nachdem mindestens ein Lied einer Playliste hinzugefügt worden ist, über die Schaltfläche "Zum Kontrollzentrum zurückkehren" zurück gehen.

 

Nun kann der Server links über den Menüpunkt "Server starten" gestartet werden und der AutoDJ fängt sofort an zu senden.

 

Um nun mit einem Livestream auf den Server zu gehen muß zuerst der AutoDJ über den Menüpunkt "Deaktiviere Quelle" gestoppt werden und danach mit dem Livestream auf den Server gehen.

 

Um später nach dem Livestream wieder auf den AutoDJ zurückzuschalten zuerst den Livestream beenden.

Dann links mit dem Menüpunkt "Aktiviere Quelle" den AutoDJ erneut starten.